IT-Sicherheit

 

IT-Sicherheit ist, wie aktuelle Studien bestätigen, ein immer wichtiger werdendes Thema, das sowohl große Konzerne als auch Mittelständler und öffentliche Einrichtungen betrifft. Gerade bei mittelständischen Unternehmen, die nicht über auf Sicherheitsfragen spezialisierte Experten verfügen, erleben wir jedoch oft, dass Fragen des Datenschutzes und der Netzwerk- und Systemsicherheit vernachlässigt werden. Dies kann (insbesondere bei Technologieführern) kritische Folgen haben, wenn entscheidendes Know-How in die Hände der Konkurrenz gerät. 

 

 

 

 

 

Denn trotz der potentiell existenzbedrohenden Folgen bleiben Angriffe auf die Unternehmens-IT eine "virtuelle" Bedrohung, zumal (auch erfolgreiche) Einbrüche oft nicht erkannt  und der Abfluß von Know-How nicht nachgewiesen werden kann. Hier ist vorausschauendes Handeln vorausschauendes Handeln nötig, da Daten, die einmal abhanden gekommen sind, nicht wieder zurückgeholt werden können.

 

 

 

Unsere Leistungen

 

Wir unterstützen Sie dabei, den Sicherheitsstatus Ihrer IT-Infrastruktur zu bestimmen und ggf. Massnahmen zu seiner Verbesserung durchzuführen. Bei unserem Vorgehen orientieren wir uns an gängigen Standards wie bspw. dem IT-Grundschutz des Bundesamtes für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI).

 

Unsere Leistungen können in vier Phasen eingeteilt werden:

 

  • Sicherheits-Audit ihrer Netzwerke und Systeme zur Bestimmung des IST-Zustandes.
  • Erarbeitung / Optimierung Ihres individuellen IT-Sicherheitskonzeptes
  • Umsetzung des zuvor erarbeiteten Sicherheitskonzeptes (ggf. in Zusammenarbeit mit weiteren Dienstleistern).
  • Periodische Überprüfungen bzgl. der Compliance zu den eingeführten Massnahmen und (falls gewünscht) das Management besonders sicherheitskritischer Systeme durch unsere Experten.